WC und Dusche auf 3,90 qm

Und wieder ist ein Projekt zur Zufriedenheit des Kunden umgesetzt und fertiggestellt. Das Bad wurde komplett in den Rohzustand versetzt und von Grund auf neu aufgebaut. Wir erstellten einen neuen Estrich mit bodenebener Dusche und diversen Trockenbauwänden. Um den 2,66 m x 1,47 m Raum mehr Größe zu verleihen, viel die Wahl auf die Großformatfliesen der Firma TheSize (Neolith ). Somit konnten wir die Fugenanzahl auf ein minimum reduzieren. Die Außenkanten im Fliesenbereich wurden auf Gehrung geschliffen und verklebt. Die restlichen Wandflächen bekamen eine klimaregulierenden Kalkputz, der die entstehende Luftfeuchtigkeit beim duschen aufnimmt und wieder abgibt. Des Weiteren verbauten wir eine Gewebespanndecke mit integrierter Kopfbrause. Ein weiteres Highlight ist der großzügige Duschbereich (0,90 m x 1,47 m) mit der von uns gelieferten Duschrinne der Fa. Dallmer sowie einer raumsparenden Duschschiebetür. Das 8 mm  Einscheibensicherheitsglas wird durch zwei Dämpfer im Schienensystem sanft geöffnet und geschlossen. Ein größeres Fenster sorgt nun auch für mehr Licht im Bad.

 

Am Projekt beteiligt waren zudem:

Schreinerei Norman Olt – Fenster, Badezimmertür, Einbauschrank

Fa. Haas & Kumpf GmbH – Sanitär- und Elektroinstallation

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s